Freitag, 25. Dezember 2009

und heute zeige ich Euch einen 2. Kuschelquilt

Diesen Quilt habe ich zwar vor dem Snail-Trail angefangen, aber dafür ist er noch nicht ganz fertig.

Ich habe ihn nach einer Vorlage aus einem PW-Heft aus dem Jahr 2005 gearbeitet.  Mangels der Originalstoffe war ich gezwungen ihn leicht abzuwandeln. Das Top habe ich im Mai/Anfang Juni genäht und damals bei den QF um Entscheidungshilfe gebeten. Ich wusste nicht für welche Randfarbe ich mich entscheiden sollte. Damals kam die Anregung, beide Farben zu verwenden. Und ich finde die Lösung seeeeehr gelungen:




Der Quilt ist eigentlich fertig, das Nötigste ist mit der Maschine gequiltet, das Binding ist dran ... aber ich möchte ihn noch mit einigen indianischen Motiven verziehren (s. Detailbild)


Donnerstag, 24. Dezember 2009

mein 1. Weihnachtsgeschenk: meine Kamera funktioniert wieder ....

Na, ja eigentlich nicht das 1., denn das war, dass unser Sohn aus dem KH wieder da ist und Weihnachten zu Hause feiert ...

aber ja, es ist Heiligabend und tatsächlich funktioniert meine Kamera wieder. Da außerdem das Wetter heute hier sonnig war, haben wir es genutzt, ein paar Dinge zu fotografieren, die Ihr noch nicht kennt.

Um Euch aber damit heute nicht zu erschlagen, fange ich sachte an und zeige Euch erst mal einen Kuschelquilt:

Ich habe ihn selbst entworfen und am 1. Nähwochenende der QF in Kassel im Juni 2009 angefangen zu nähen. Fertig war er Anfang August. Das Foto hat länger gedauert, als der Quilt ...

Als ich noch daran arbeitete, verliebte sich meine Quiltfreundin Heide  in die Vorlage und sie entschloss sich ihn auch zu nähen. Von ihrer Variante habe ich leider kein Foto, aber ein paar von Euch haben ihn vielleicht in Soltau an ihrem Stand hängen sehen. Jedenfalls ist Heide sehr viel schneller als ich: ihr Quilt hat 4 Reihen mehr als meiner, sie hat später angefangen und war zeitgleich mit mir fertig.

Nun ja, ich bin beim Nähen immer etwas langsam (nicht ganz so schlimm, wie mit dem Fotografieren, aber fast) ...


Dienstag, 15. Dezember 2009

ein paar Täschchen ... nicht mehr ganz neu ...

aber meine Kamera will immer noch nicht, wie ich will. Jetzt ist sie weg zur Reparatur und dann hoffe ich, dass ich Euch auch die neuesten Quilts werde zeigen können.

So zeige ich Euch halt ein paar Taschen, die so im Laufe dieses Jahres entstanden sind.

Da wäre z.B. mal die Origami-Falttasche in 3 Varianten:





und außerdem 2 Abwandlungen der "Over the Top Bag":

 

und meine 1. Variante der Yin-Yangtasche:

 
ich war dieses Jahr richtig fleißig, was das Taschennähen angeht. Es fehlen noch ein paar, da ja, wie bekannt, meine Kamera nicht so will, wie ich ...
Ein paar Andere habe ich verschenkt, ohne zu fotografieren. Aber so habt Ihr schon mal einen kleinen Einblick ...